Internationaler Frauentag 2015 in Aachen

"Können" Frauen Filme machen?

Die kulturelle und politische Dimension der Frauenquote in der Filmförderung
 
Veranstaltung zum internationalen Frauentag 2015
Samstag, 7. März 2015
17.00 - 20.00 Uhr
Aula der RWTH Aachen
Templergraben 55
 
 
"Können" Frauen Filme machen?
Die kulturelle und politische Dimension der Frauenquote in der Filmförderung
 
 
Referentinnen:
Karimi Niki, Iran, Regisseurin
Katinka Feistl, Deutschland, Regisseurin, Pro Quote Regie
 
 
Moderation:
Frau Professorin Barbara Krause, Aachen
 
 
Die Veranstaltung findet statt mit Vorträgen, einer Podiumsdiskussion und hat sowohl einen kulturellen Teil als auch eine Pause mit Getränken und Finger Food zum gegenseitigen Austausch.
 
 
Veranstalterinnen:
Gleichstellungsbüro der Stadt Aachen,
Iranisches Kulturzentrum Rahaward e.V.,
Soroptimist International, Club Bad Aachen
Werkstatt der Kulturen, Diakonisches Werk im Kirchenkreis Aachen e.V.
 
Wir würden uns freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen!